MARION METTERNICH DIE ZAUBERIN

Die Künstlerin: Erwartungsgemäß beginnen wir gleich mal mit einer (Ent-) Täuschung, denn es begann nicht mit einer Karriere, welche bereits auf einer besonders magischen Geburt und dem ersten Zauberstab zur Taufe basiert… Nein, es war ein simpler Zauberkasten, den Marion Anfang Dreißig geschenkt bekam… Doch nichts konnte sie davon abhalten, zu einer der besten Zauberkünstlerinnen Deutschlands zu werden!

Das neue Programm: Unsere Gegenwart ist geprägt von Beschränkungen, Geboten und Regeln. Und weshalb? Wegen eines neuen, unerforschten und unsichtbaren Virus. Für Marion war nach kurzem Schock über die Absage vieler geplanter Live-Auftritte klar, dass genau diese Schlagwörter viele Parallelen zur Zauberei beschrieben. Kaum eine Kunstform ist in der Lage, Besucher in kurzer Zeit an und über ihre Grenzen des Möglichen zu führen wie die Zauberei. Denn das Unfassbare, Erstaunliche und streckenweise Übersinnliche ist es, was uns fasziniert. Lassen Sie sich im positiven Sinne infizieren und werden Sie Zuhause ein Teil von Marions sensationellem Programm „Phenomena“.

Die Technik: Diese Produktion findet virtuell über Zoom mit maximal 20 Haushalten pro Show statt. Sie erhalten im Voraus ein versiegeltes Magic-Case, dessen Inhalt erst im Verlauf jeder Aufführung enthüllt werden darf. Spannung und Staunen und sind garantiert.