DE CORONAS – EVENTBAND GEHT NEUE WEGE – IM AUTOKINO

Vor allem als Event- und Partyband wurden die De Coronas, in der Virus freien Zeit, vom Publikum gefeiert. Doch in Zeiten von Kontakt- und Veranstaltungsverbot müssen die Vollblutmusiker nun neue, bzw. alte Wege, anders gehen.

Ellen Kamrad erklärt das Konzept der „Jukebox“ wie folgt: „Die Fans können sich über die Coronas-Wunsch-App Musiktitel wünschen. Die Musiker spielen alle mehrere Instrumente und können quer durch alle Genres springen. Sie covern alles – von Oper bis Rock! Was seit 6 Jahren, solange arbeiten wir mit der Wunsch App, im Rahmen eines großen interaktiven Konzerts gut funktioniert, findet nun in Autokinos oder auf großen Parkplätzen optimale Voraussetzungen. „Hier wird dein Auto zum Club – zum kleinsten Club der Welt“. Alternativ, können die Coronas natürlich auch in Parkanlagen mit Mindestabstand spielen. Für eine kontaktlose sichere Party in Corona-Zeiten.

Die „De Coronas“ stehen für gute Laune und setzen einem erlebnisreichen Abend die Krone auf.